Inhouse-Fortbildung

Inhouse- Fortbildungen

Inhouse-Fortbildungen mit dem Schwerpunkt systemische Familienarbeit und Beratung werden in Ihren Einrichtung durhgeführt.
Nach Ihren Wünschen, Bedarfen und Erfordernisse erstelle ich ein entsprechendes maßgeschneidertes Fort- und Weiterbildungsangebot

Zielsetzung
Die Fachkräfte erwerben grundlegende Kompetenzen, um einen Umgang mit den zum Teil sehr komplexen und divergierenden als auch gegensätztlichen Interessenlagen der verschiedenen Helfer- und Klientensysteme zu finden.
Mit der Schulung prozesshaften Wahrnehmens, Denkens und Handeln in verschiedenen systemischen Kontexten soll ein systemisches Grundverständnis entwickelt werden.
Entwicklung einer lösungs- und ressourcenorientierten Grundhaltung mit einer aktivierenden und wertschätzenden Grundhaltung gegenüber KlientInnen.
Je nach Umfang der Fortbildungsreihe erlangen die TeilnehmerInnen Beratungskompetenzen.
Sie erlernen verschiedene Interventionsmöglichkeiten, analoge Methoden und erfahrungserweiternde Tools, die in den verschiedenen Beratungsphasen eingesetzt werden können.

Aufbau der Inhouse-Veranstaltungen
Theorie und inhaltliche Themen werden praxisnah vermittelt und durch Übungen und Kleingruppenarbeit vertieft
Rollenspiele und Fallbesprechungen leiten den Bezug zur Praxis her.

.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken